Die perfekte Bewerbung
 

eBook Bewerbung – Die ultimative Online-Bewerbung

Mit unserem Buch zur professionellen Bewerbung: Wenn man sich das erste Mal daran setzt, seine Bewerbung zu erstellen, merkt man schnell: Das Schreiben von Bewerbungen – und alles, was dazugehört – ist schon fast eine eigene Wissenschaft. Wo fängt man an? Worauf muss man achten? Welche Fehler muss man vermeiden? Alle diese Informationen (und noch viele, viele mehr) zu recherchieren und im Gedächtnis zu behalten, ist der erste große Zeitfresser im Bewerbungsprozess. Gerade für Schüler und Studenten sind die Eltern der erste Ansprechpartner, wenn es darum geht, jemanden zu finden, der Ahnung von der Materie hat. Schließlich scheinen diese, zumindest einmal, alles richtig gemacht zu haben.

Aus meiner Erfahrung als Recruiter muss ich sagen: Das erkennt man oft an veraltenden Standards – sowohl im Lebenslauf, als auch im Anschreiben!

Aber von wem soll man sonst lernen, wenn man niemanden zur Hand hat, der sich beruflich mit dem Thema Bewerbungen auseinandersetzt? Dafür habe ich ein kompaktes eBook verfasst, indem ich verrate, wie ich als Bewerbungsschreiber, die Anschreiben für meine Kunden aufbaue und wie auch du, Schritt für Schritt, dieses System umsetzen kannst. Darüber hinaus verrate ich aber auch viele weitere Tipps und Tricks, zu allen anderen Bereichen, rund um das Thema Bewerbung.

Was genau im Buch “Die ultimative Online-Bewerbung” auf dich zukommt, erfährst du hier.

 

Bewerbung Buch: Die ultimative Online-Bewerbung - BuchcoverFür wen ist dieses Buch gedacht?

Dieses eBook ist für jeden, der seine Bewerbung selbst in die Hand nehmen will! Egal ob Schüler, Student oder Fach- und Führungskraft mit mehreren Jahren Berufserfahrung – das Prinzip der Bewerbung ist für jeden das Selbe. Das Buch befindet sich am Zahn der Zeit und entspricht den neusten Standards. Wenn du dich also zuletzt vor mehreren Jahren beworben hast, befindest du dich vermutlich nicht mehr auf dem neuesten Stand der Dinge – auch hier hilft dir unser eBook dabei, altes Wissen aufzufrischen und upzudaten.

Im Buch gehen wir also immer von einer Online-Bewerbung aus. Dabei wird auch darauf eingegangen, was bei der Bewerbung per E-Mail zu beachten ist. Hast du also noch vor, dich auf dem “klassischen” (altmodischen) Postweg zu bewerben, kann dir dieser Ratgeber zwar trotzdem wichtige Tipps liefern – vermutlich ist er allerdings nicht das Richtige für dich.

Was kommt in diesem eBook auf mich zu?

Dich erwartet ein kompaktes Buch, mit hoher Inhaltsdichte, das nicht auf 200 Seiten ausgedehnt wird, um den künstlichen Eindruck eines Komplettwerkes zu vermitteln. Dennoch wirst du von der Stellenanzeige, über die Anleitung zur Erstellung des Anschreibens begleitet, über den Lebenslauf (inklusive einer Checkliste, um diesen auf Vollständigkeit zu überprüfen), bis hin zum Absenden der Bewerbung. Auch die gängigsten Fehler werden dir aufgezeigt, sodass du am Schluss über eine vollständige, fehlerfreie und professionelle Bewerbungsmappe verfügst, die dich dem Traumjob ein Stück näher bringt.

Über den Autor:

Ferdinand Hausen ist der Gründer von www.360-Grad-Berwerbung.de und hat bereits hunderte von Anschreiben und Bewerbungsmappen für seine Kunden erstellt. Zuvor war er Rekruiter für Fach- und Führungskräfte im IT-Sektor und im kaufmännischen Bereich. In dieser Zeit hat er zahlreiche Bewerbungen gesichtet, Jobinterviews geführt und sich mit allen Aspekten der Personalauswahl beschäftigt. Dadurch kennt er auch die Perspektive der Firmen und weiß, worauf es bei einer erfolgreichen Bewerbung ankommt.



Der Inhalt

Das Buch gibt es derzeit nicht im freien Handel, sondern nur hier auf www.360-Grad-Bewerbung.de und auf Amazon für Kindle. Dennoch musst du unser Buch nicht kaufen, ohne einmal “hineinzublättern”. Hier der Inhalt des eBooks:

Inhalt:

Vorwort
Die Stellenanzeige
Die Auswahl der richtigen Firma
Die Vorbereitung
      Das Bewerbungsfoto
      Relevante Unterlagen
      Unterschrift digitalisieren
      Die Stellenausschreibung
Das Anschreiben
      Die Einleitung
      Hard Skills
      Firmenbezug
      Soft Skills
      Schluss
Nachbereitung des Anschreibens
Der Lebenslauf
Die Gestaltung der Bewerbungsmappe
Das Abschicken der Bewerbung
Die Nachbereitung
Schlusswort



Blick ins Buch

Du möchtest dich vorab etwas in das eBook einlesen? Dafür stellen wir hier exklusiv die ersten Kapitel zur Verfügung, damit du dir einen ersten Eindruck verschaffen kannst:

VORWORT

Vielen Dank, dass Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Bewerbung unter Anleitung meines eBooks, die ultimative Online-Bewerbung, zu entwerfen. Ich freue mich, dass Sie echtes Interesse daran haben, eine überzeugende Bewerbungsmappe zu erstellen und sich nicht mit einer durchschnittlichen Bewerbung zufriedenstellen. Mit einer professionell erstellten Bewerbung können Sie sich den entscheidenden Vorteil verschaffen, sich gegen Ihre Mitbewerber durchsetzen und sich letztendlich Ihren Traumjob sichern.Sie können von meinen umfangreichen Erfahrungen profitieren – über www.360-GradBewerbung.de erstelle ich seit Jahren erfolgreiche, professionelle Anschreiben und Bewerbungsmappen für meine Kunden. Auch wenn im Bewerbungsprozess viele subjektive Entscheidungen getroffen werden, weiß ich genau, worauf es bei einer guten Bewerbung ankommt und werde Sie mit diesem Buch von Anfang bis Ende dabei begleiten, Ihre Unterlagen überzeugend und gewinnbringend zu gestaltenVermutlich verbringen Sie fünf Tage in der Woche jeweils ca. acht Stunden an Ihrem Arbeitsplatz und ich möchte Ihnen dazu verhelfen, den Job zu finden, der Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht, zu Ihnen passt und Sie glücklich macht.

Dieses Buch ist allerdings nicht dazu da, Ihnen möglichst viele Mustersätze vorzulegen, sondern soll Ihnen das Wissen vermitteln, um selbstständig eine gute Bewerbung aufsetzen zu können. Lediglich in der Einleitung und im Schlussteil des Anschreibens werde ich Ihnen ein paar Vorlagen präsentieren, die Sie verwenden oder als Inspiration für eine ähnliche Version
benutzen können. Denn insgesamt kommt es darauf an, Individualität und Ihre persönliche Situation, Motivation und Stärken zu transportieren.

Worauf kommt es bei einer guten Bewerbung an?

Neben der gerade angesprochenen Individualität hat die Bewerbung im ersten Schritt eine Aufgabe: Sie sollen aus der grauen Masse der Bewerbungen herausstechen und im Gedächtnis
des Lesers bleiben! Diesen Aspekt werden wir in allen Schritten des Prozesses nicht aus den Augen verlieren. Dabei werden wir Ihre fachliche und persönliche Eignung bestmöglich hervorheben und überzeugende Argumente für Sie herausstellen. Vorab sei noch gesagt, dass sich dieses eBook auf dem aktuellsten Stand befindet – spreche ich von einer Bewerbung, gehe ich also immer von einer Online-Bewerbung aus. Dabei werde ich am Ende des Buches auch darauf eingehen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihre Dokumente per E-Mail versenden.

DIE STELLENANZEIGE

Leider hilft die beste Bewerbung nicht, wenn Sie sich ausschließlich auf Stellen bewerben, deren Anforderungen Sie nicht gerecht werden. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, sich zu reflektieren und zu analysieren, welche Jobs Ihren Fähigkeiten und Qualifikationen entsprechen. Damit Sie die Stellenausschreibungen auch richtig interpretieren können, möchte ich noch auf eine Besonderheit eingehen, die Ihnen unter Umständen gar nicht bewusst ist. Wichtig für Sie zu wissen ist, dass in der Stellenanzeige zwischen MUSS- und KANN-Anforderungen entschieden wird.

Wenn Sie die sogenannten MUSS-Anforderungen nicht erfüllen können, stehen die Chancen auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch vermutlich eher schlecht. Diese Anforderungen erkennen Sie an folgenden Formulierungen:

• Vorausgesetzt werden Kenntnisse in…
• Wir erwarten…
• Sie bringen sehr gute Kenntnisse in … mit.
• Notwendig sind Erfahrungen in…
• Sicherer Umgang mit … ist erforderlich

Von den sogenannten KANN-Anforderungen sollten Sie sich nicht allzu sehr abschrecken lassen, wenn Sie diese nicht oder nur teilweise erfüllen. Kann-Anforderungen sind beispielsweise folgendermaßen formuliert:

• Idealerweise beherrschen Sie…
• Wünschenswert sind zudem…
• Ausbaufähige Kenntnisse in…
• Gerne gesehen sind Kenntnisse in…
• Erfahrung im Umgang mit … ist hilfreich

Aus der Psychologie wissen wir, dass Frauen eher dazu neigen, sich von wenigen nicht erfüllten Anforderungen abschrecken zu lassen, während Männer auch bereit sind, sich zu bewerben, wenn Sie nur wenigen Kriterien entsprechen. Selbstverständlich müssen Sie die gestellten Anforderungen nicht immer zu 100 % erfüllen. Achten Sie besonders auf die MUSS-Kriterien, um Ihre Chancen realistisch einzuschätzen.

DIE AUSWAHL DER RICHTIGEN FIRMA

Wenn Sie sich nicht nur irgendeinen Job suchen möchten, sondern eine Aufgabe, die zu Ihnen passt und in der Sie langfristig glücklich werden, sollten Sie nicht zu unkritisch mit Bewerbungen um sich schmeißen.

Setzen Sie sich also intensiv mit allen wichtigen Faktoren auseinander. Nicht Alle können Sie im Vorfeld bereits einbeziehen, darum ist es umso wichtiger, sich möglichst viele Informationen
vorab zu beschaffen, um später keine bösen Überraschungen zu erleben. Das fängt von den beschriebenen Aufgaben in der Stellenbeschreibung an, beinhaltet aber auch die Unternehmensgröße oder die Firmenphilosophie, die zu Ihnen passen muss.

Leider können Sie den wohl wichtigsten Faktor, der persönliche Umgang mit Ihren Kollegen und Vorgesetzten, nur in den seltensten Fällen vorhersehen. Auch wenn Sie alle beteiligten Personen im Vorfeld persönlich kennenlernen, stellt sich Vieles erst im Laufe der Beschäftigung heraus. Um dem wenigstens etwas vorzubeugen, lohnt sich ein Blick auf Arbeitgeberbewertungsportale wie Kununu. Auch wenn man nicht allen Bewertungen zwangsläufig vertrauen kann, können diese wertvolle Informationen und Einblicke liefern, die Sie entweder abschrecken oder in Ihrer Entscheidung bestätigen können.

DIE VORBEREITUNG

Bevor Sie mit der Erstellung Ihrer Bewerbung beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie genügend Zeit eingeplant haben. Eine gute Bewerbung entsteht leider nicht in 15 Minuten,
daher sollten Sie sich genügend Freiraum schaffen. Der Prozess erfordert Konzentration, also achten Sie auf ein Umfeld, möglichst frei von Ablenkungen und Störquellen. Wir werden gleich mit Ihrem Anschreiben beginnen, doch zuvor checken wir, ob Sie alle benötigten Unterlagen für Ihre Bewerbungsmappe beisammenhaben.

DAS BEWERBUNGSFOTO

Auch wenn es nicht zwingend notwendig ist ein Bewerbungsfoto zu verwenden, empfehle ich Ihnen wärmstens, immer ein Bild im Lebenslauf und/oder Deckblatt einzufügen. Mit der Bewerbung wollen Sie sich Ihrem künftigen Chef vorstellen und wie bereits beschrieben – im Gedächtnis bleiben. Das funktioniert leider schlecht, wenn Ihre Bewerbung ein reines Datenblatt ist. Auch wenn die gute Qualität der Handykameras, dazu verleiten mag, selbst ein Foto aufzunehmen, sollten Sie dringend ein professionelles Bild vom Fotographen anfertigen lassen.

RELEVANTE UNTERLAGEN

Alle relevanten Zeugnisse und Zertifikate haben Sie bereits sauber eingescannt (nicht abfotografiert) als PDF-Datei vorliegen, um Sie später zu Ihrer Bewerbungsmappe hinzufügen zu können.

UNTERSCHRIFT DIGITALISIEREN

Am Ende des Anschreibens und des Lebenslaufes fügen Sie später Ihre handschriftliche Unterschrift ein. Falls Sie Ihre Unterschrift noch nicht digitalisiert haben, scannen Sie diese jetzt von einem weißen Papier aus, als Bilddatei ein.

DIE STELLENAUSSCHREIBUNG

Wir werden das Anschreiben maßgeblich anhand der Stellenbeschreibung erstellen. Öffnen Sie Ihre Stellenbeschreibung und lesen Sie die Aufgaben und Anforderungen der Stelle noch einmal gründlich durch. Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie sich diese auch ausdrucken und so später abhaken, um nicht zu vergessen, auf alle wichtigen Punkte einzugehen.

DAS ANSCHREIBEN

Kommen wir nun zum Anschreiben und damit, für die meisten Bewerber, zur größten Herausforderung der Bewerbung. Als Bewerbungsschreiber habe ich, über viele Bewerbungen, ein Schema entwickelt, dass ich bis heute beim allergrößten Teil der Bewerbungen anwende. Grundsätzlich kann man den Aufbau des Anschreibens natürlich variieren und die EINE richtige Lösung gibt es nicht. Für mich hat sich aber folgender Aufbau bewährt:

HIER Weiterlesen…

 

 

Fazit:

“Die ultimative Online-Bewerbung” unterstützt dich vom ersten Satz des Anschreibens bis zum Absenden der Bewerbung und hilft dir, eine überzeugende Bewerbungsmappe zu erstellen, damit du dich gegen deine Mitbewerber durchsetzen kannst. Dabei wird aber der Fokus auf die Individualität nie verloren, denn am Ende hast du kein Anschreiben voller vorgegebener Musterätze, sondern dir wurde das Wissen vermittelt, wie du deine eigene Situation schildern kannst, wie du individuell auf deinen potenziellen Arbeitgeber eingehst und wie du deine Stärken und Fähigkeiten überzeugend präsentierst.

Hole dir jetzt das eBook – in wenigen Sekunden auf deinem PC, Tablet oder Smartphone:

Hier downloaden!

 

 

 

Die einfache Alternative – Bewerbung schreiben lassen!

Trotz Anleitung fällt dir das Schreiben deiner Bewerbung schwer? Wenn du dir viel Zeit und Nerven Sparen möchtest und am Ende trotzdem eine professionelle Bewerbung in den Händen halten möchtest, können wir dir helfen. Bei 360 Grad Bewerbung kannst du deine Bewerbung schreiben lassen, korrigieren lassen oder wir erstellen dir eine komplette Bewerbungsmappe. Dabei kommen keine unnötigen Kosten auf dich zu, denn bei uns kannst du dein Angebot individuell zusammenstellen – ganz nach deinen Anforderungen:

 

 

 

Download!

0 Kommentare

Nachricht hinterlassen

Datenschutzhinweis: Wenn Sie uns über dieses Formular Anfragen, Kommentare oder Bewertungen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort eventuell angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wir bitten Sie, keine Falschangaben zu machen, keine dritte Person zu kompromittieren oder deren Identität vorzutäuschen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung