Die perfekte Bewerbung
 

Lebenslauf Muster

Nicht nur der Inhalt deiner Bewerbung muss überzeugen, auch die optische Präsentation deiner Unterlagen ist enorm wichtig, damit du deinen künftigen Chef von dir überzeugen kannst. Hierfür haben wir dir einige professionelle Muster erstellt, mit denen du garantiert im Gedächtnis bleibst und dennoch einen seriösen Eindruck hinterlässt

 

Formate Word / OpenOffice
Lieferung Sofortdownload
Empfohlene Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte

 

Lebenslauf Muster’Premium’

Einfach zu editieren, da das Profilbild ohne weitere Überarbeitung verwendet werden kann und von der Ausbildung bis zur Management-Position für jeden Job geeignet.

Lebenslauf Muster’modern job’

Diese Vorlagen sind tendenziell für moderne oder kreative Jobs geeignet, da Sie verspielter im Design sind und teilweise auffällige Farben verwenden.

Lebenslauf Muster ‘modern business’

Hier wird ein modernes Design mit dem klassischen “Business-Look” kombiniert. Diese Muster sind beispielsweise sehr gut geeignet für Bewerbungen bei jungen Unternehmen / Startups.

Lebenslauf Muster ‘classic business’

Wenn du ein modernes Design suchst, das aber nicht zu auffällig sein soll, bist du bei den klassischen Vorlagen genau richtig.

Lebenslauf Muster für OpenOffice

Du verwendest das kostenlose Textverarbeitungsprogramm OpenOffice, möchtest aber dennoch nicht auf professionell gestaltete Vorlagen verzichten? Hier findest du 5 Vorlagen, bei welchen bestimmt auch die Richtige für dich dabei ist.

Chronologischer Lebenslauf Vorlagen

Der chronologische Lebenslauf ist die gängiste Variante – und damit in den allermeisten Fällen auch zu empfehlen. Die einzelnen Stationen deiner Karriere werden zeitlich geordnet, wobei der letzte Karriereabschnitt ganz oben aufgeführt wird (amerikanische Version). Dieser Typ von Lebenslauf ist besonders übersichtlich und hat den Vorteil, dass Personalchefs an diese Anordnung gewöhnt sind und in der Regel auch bevorzugen. Er ist leicht zu lesen und eventuelle Lücken fallen schnell ins Auge.

Aus diesen Gründen sind alle unsere Muster nach diesem Prinzip aufgebaut.


Was ist beim Lebenslauf wichtig?

Du solltest dich nicht damit zufrieden geben, einen Lebenslauf für alle möglichen Stellen zu verwenden, sondern dir wirklich Gedanken darüber machen, was du dem Unternehmen bieten kannst. Führe deine Hauptaufgaben stichpunktartig unter den Stationen im Lebenslauf auf und achte darauf, dass du auch die Aufgaben, Kenntnisse und Erfahrungen aufzählst, die in der Stellenbeschreibung gefordert sind.

Um dir einen kurzen Überblick zu geben, welche Daten wichtig sind und welche eher irrelevant, findest du hier eine kurze Auflistung:

Diese Informationen sollten nicht fehlen

  • Professionell geschossenes Profilbild
  • Anschrift, Telefonnummer & (seriöse) E-Mail-Adresse
  • Familienstand, Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum & /-ort
  • Beruflicher & schulischer Werdegang (unter Angabe von Monat & Jahr)
  • Sprachkenntnisse
  • Ggf. Führerschein
  • Fähigkeiten (z. B. EDV), Qualifikationen (Weiterbildungen, Zertifikate etc.)
  • Datum & Unterschrift (auch beim digitalen Lebenslauf)

Irrelevante Informationen im Lebenslauf

  • Interessen die dem Berufsbild widersprechen
  • Angaben zur besuchten Grundschule und Kindergarten
  • Angabe zu irrelevanten Praktika (gerade bei längeren Lebensläufen)
  • Religionszugehörigkeit (Ausnahme bei kirchlichen Institutionen)
  • Angaben zu den Eltern
  • Gehaltsvorstellungen



Der Aufbau des Lebenslaufes

  1. Persönliche Angaben
    Name, Geburtstag-/ort, Kontaktdaten, Bewerbungsfoto
  2. Werdegang
    Chronologisch umgekehrte Auflistung der beruflichen und schulischen Stationen unter Angabe von Monat und Jahr, Stickpunktartige Beschreibung der Hauptaufgaben
  3. Weiterbildungen, Zertifikate etc
  4. Kenntnisse
    Sprachkenntnisse, EDV-Kenntnisse, berufsspezifische Kenntnisse
  5. Optional
    Angabe von Führerschein, Hobbys, Interessen
  6. Datum & (handschriftliche) Unterschrift

 

Worauf du bei Lebenslauf  Mustern achten solltest

Es kann dir durchaus einen Vorteil verschaffen, eine aufwendig gestaltete Vorlage zu benutzen, wenn du nicht selbst Spaß (und Taltent) hast, deine eigene Vorlage zu basteln. Trotzdem solltest du die Muster nicht stur 1-zu-1 übernehmen, sondern versuchen, für möglichst viel Individualität zu sorgen.

Da unsere Muster alle zu 100% frei editierbar sind, könntest du beispielsweise deine Wunschvorlage den Farben anpassen, welche die Firma auch im Logo oder auf der Homepage verwendet. Damit zeigst du, dass du dich mit dem Unternehmen auseinandergesetzt hast und es sich nicht um eine reine Massen-Bewerbung handelt.

von brauchst. Neben solchen Fehlern solltest du darauf achten, dass du ein aktuelles Foto als Bewerbungsbild hast auf dem du sympathisch und professionell wirkst

Die Länge des Lebenslaufes

Als Berufseinsteiger ist es völlig OK, wenn dein Lebenslauf nur eine knappe DIN-A4-Seite einnimmt. Wenn du bereits über viele Jahre Berufserfahrung verfügst und bereits einige Arbeitgeber hinter dir hast, solltest du darauf auchten, den Lebenslauf nicht zu lang zu gestalten. Grundsätzlich gilt die Faustregel, dass der Lebenslauf die Länge von 2 Seiten nicht überschreiten sollte. Das kann sich bei entsprechender Arbeitserfahrung durchaus schwierig gestalten, sollte aber nach Möglichkeit trotzdem eingehalten werden.




0 Kommentare

Nachricht hinterlassen

Datenschutzhinweis: Wenn Sie uns über dieses Formular Anfragen, Kommentare oder Bewertungen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort eventuell angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wir bitten Sie, keine Falschangaben zu machen, keine dritte Person zu kompromittieren oder deren Identität vorzutäuschen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung