Die perfekte Bewerbung
 

Geheimakte Vorstellungsgespräch

Buch: Geheimakte BewerbungsgesprächÜber den Autor:

Der Name Martin Wehrle steht für Karriereberatung auf höchstem Niveau. Seine Bücher sind große Bestseller und haben rund um den Globus begeisterte Leser gefunden; seine Auftritte in Talkshows wie „Markus Lanz“ und „Maischberger“ werden von einem Millionenpublikum verfolgt.

Über das Buch:

Warum heißt dieses Buch „Geheimakte“? Weil Sie hier kostbares Wissen finden, das in anderen Büchern fehlt und Ihnen einen entscheidenden Vorsprung sichert.

Sie erwarten 150 Top-Antworten für Ihr Vorstellungsgespräch, bislang Martin Wehrles streng gehütetes Coaching-Geheimnis. Mit diesen Antworten haben seine Privat-Klienten alle möglichen Stellen erobert, sogar im Top-Management. Jede Antwort hat sich vielfach als Sesam-öffne-dich für heiß umkämpfte Jobs bewährt. Damit werden Sie zum begehrten Top-Bewerber.

Das erwartet Sie:

Nach einem kurzem Vorwort führt Autor Martin Wehrle erstmal durch ein sehr interessantes Interview mit einer langjährigen Personalchefin, die auf 31 Jahre Berufserfahrung im Rekrutieren von Fachpersonal zurückblicken kann. Diese lässt tief hinter die Kulissen von Personalchefs blicken und erzählt von Situationen, in denen sich Bewerber ungewollt selbst ins Aus manövriert haben, aber auch, wie  Bewerber bei Ihr einen besonders bleibenden Eindruck hinterlassen konnten. Dieses spannende Gespräch gibt Ihnen die Möglichkeit, konkrete Beispiele und Situationen aus der Chefperspektive mitzuerleben. Vergessen Sie die Theorie – hier erfahren Sie Beispiele aus der Praxis.

Nach diesem Interview beginnt erst der eigentliche Hauptteil des Buches. Auf Sie warten 111 typische und untypische Bewerberfragen. Dabei werden zu jeder Frage, die eigentlichen Absichten hinter der Fragestellung beleuchtet. Dazu gibts je drei Top und Flop Antworten. Zugegebener Maßen ließt sich dieser Teil doch etwas trockener, im Vergleich zu dem vorangegangen recht flüssigem Interview – der Lernfaktor bleibt allerdings enorm hoch.

Fazit:

Für jeden, der Bedenken hat, keine passenden Antworten im Bewerbungsgespräch liefern zu können, ist dieses Buch eine absolute Kaufempfehlung. Hier geht es sehr tief in die Materie, es wird sich nicht lange mit lästiger Theorie aufgehalten, sondern es geht direkt in konkrete Fragen und deren bestmögliche Beantwortung. Sie bekommen hier allerdings kein Buch, dass man mal schnell an einem Abend durcharbeitet, sondern einen Begleiter, den man sich des Öfteren mal zu Rate ziehen sollte. Aufgrund der Informationsdichte kann man wohl kaum alle Informationen in einmal durchblättern im Kopf behalten.

 

Überzeugt?

Hier geht’s direkt zum Buch

Hier geht’s zurück zur Übersicht

 

 

0 Kommentare

    Datenschutzhinweis: Wenn Sie uns über dieses Formular Anfragen, Kommentare oder Bewertungen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort eventuell angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wir bitten Sie, keine Falschangaben zu machen, keine dritte Person zu kompromittieren oder deren Identität vorzutäuschen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung